25.03.2016, 14:52 Uhr

Ministranten als Ratschenbuben in den Dörfern unterwegs

Heuer baten die Ratschenbuben der Pfarre Windischgarsten um eine Spende für verfolgte Christen in Syrien und im Irak und wurden überall herzlich aufgenommen. Danke allen für ihren Einsatz!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
18.244
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 25.03.2016 | 15:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.