25.03.2016, 13:53 Uhr

Der Bauernhof als Naturerlebnis für die Kinder

(Foto: Josef Stummer)

Fast 30 Kinder nahmen am Naturerlebnisprogramm der Gesunden Gemeinde Roßleithen mit Barbara Schober und Johanna Stummer am Bauernhof Stadler teil.

ROSSLEITHEN. Die kleinen Erforscher lernten an diesem spannenden Nachmittag viele Blumen kennen, lauschten den verschiedenen Vogelstimmen und schlüpften sogar in die Rolle einer Schlüsselblume, die nach dem Winter zum Blühen erwacht. Nach einer kurzen Aufwärmpause mit heißem Tee banden die Vier- bis Zehnjährigen österliche Weidenkränze, die mit selbst gesammelten Materialien wie Moos, Schneckenhäuser und Federn geschmückt wurden.

Organisator Josef Stummer: "Ich bin begeistert von den tollen Ostertürkränzen und freue mich über die Möglichkeit der intensiven Naturerfahrungen für die Kinder. Die eine oder andere matschige Hose gehört da natürlich dazu!"

All jene Kinder, die keinen Platz mehr ergattern konnten, haben im Rahmen des Roßleithner Ferienprogammes am 14. und 15. Juli 2016 wieder die Möglichkeit, den Bauernhof Stadler mit allen Sinnen zu erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.