03.10.2016, 10:00 Uhr

Erfolgreicher Abschluss des GEcKO-Lehrgang II

Die Absolventen mit Vertretern des Regionalforum Steyr-Kirchdorf und ihren Bürgermeistern. (Foto: Regionalmanagement OÖ)

In der Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach an der Steyr wurde kürzlich der zweite Agenda 21 „GEcKO-Lehrgang“ für regionale Gestaltungskompetenzen mit der offiziellen Zertifikatsverleihung abgeschlossen.

STEINBACH/STEYR. In der Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach an der Steyr wurde kürzlich der zweite Agenda 21 „GEcKO-Lehrgang“ für regionale Gestaltungskompetenzen mit der offiziellen Zertifikatsverleihung abgeschlossen. Die Lehrgangsteilnehmer präsentierten vor rund 80 Gästen ihre Aktivitäten und Lehrgangsprojekte und machten auf kreative Art und Weise sichtbar, was sie bewegt und vor allem was sie auch in Zukunft noch bewegen wollen. Die Verleihung der Zertifikate erfolgte durch Landtagsabgeordneten Stefan Kaineder in Vertretung von Landesrat Rudi Anschober, Franz Schillhuber und Christian Dörfel vom Regionalforum Steyr-Kirchdorf sowie Günther Humer von der OÖ. Zukunftsakademie.

Seit Oktober vergangenen Jahres haben 14 freiwillig Engagierte aus der Region Steyr-Kirchdorf den „Regionalen Lehrgang für Gestaltungskompetenzen“ des Regionalforum Steyr-Kirchdorf absolviert. Am 30. September 2016 präsentierten sie in der Nachhaltigkeitsschmiede ihre Abschluss-Projekte im Zuge des Lehrgangs und wurden für ihr Engagement und ihre Arbeit ausgezeichnet. Im Lehrgang wurden Kompetenzen zur Zukunftsgestaltung des eigenen Lebensumfeldes in Gemeinden vermittelt. In sechs Basismodulen und zahlreichen Wahlmodulen konnten sich die TeilnehmerInnen mit Themen wie Zukunftsgestaltung, Change Management, Nachhaltiger Regionalentwicklung, Potenzialentfaltung, Netzwerkbildung oder erfolgreichem Projektmanagement auseinandersetzen.

Auch die Erarbeitung eines eigenen Projekts war Teil des Lehrgangs. „Step by step mit dem Plastik weg“, „Tag der Begegnung und Vielfalt in Spital/Pyhrn“, „Bücherzelle für Vorderstoder“ und „WaldNEUkirchen“ – das ist nur eine Auswahl von 7 spannenden Projekten, an denen die AbsolventInnen arbeiten und die bei der Abschlusspräsentation vorgestellt wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.