14.07.2016, 19:12 Uhr

Erstmals Jagdprüfung an der landwirtschaftlichen Fachschule Schlierbach

Hermann Kraft, Markus Humpl, Herbert Sieghartsleitner, Rudolf Kern, Sepp Brandmayr (v.li.)

Ein lang gehegter Wunsch ging an der Landwirtschaftsschule Schlierbach in Erfüllung. Erstmals konnten Schüler aus ganz OÖ die Jagdprüfung ablegen.

SCHLIERBACH. Die landwirtschaftliche Fachschule Schlierbach (LFS) mit Direktor Martin Faschang und Klassenvorstand Dietmar Bergmair richtete für eine Kandidatin und 19 Kandidaten ein Schwerpunktseminar „Jagd“ aus. Als Vortragende konnten Helmut Sieböck, Geschäftsführer a.D. des Landesjagdverbandes, sowie Rudolf Pressl als Ausbildner gewonnen werden.

Im Rahmen der feierlichen Schulabschlussfeier überreichten Landesjägermeister Sepp Brandmayr, Landesjägermeister-Stellvertreter Herbert Sieghartsleitner und Bezirksjägermeister Rudolf Kern die Jagdprüfungszeugnisse.

Aus dem Kreis der Jungabsolventen der LFS Schlierbach waren dies:
Johann Buchriegler (Großraming)
Elisabeth Haghofer (Sierning)
Markus Humpl (Roßleithen)
Gabriel Kirchweger (Molln)
Florian Kletzmayr (Bad Hall)
Leander Kogler (Molln)
Simon Panhuber (Pettenbach)
Maximilian Postlbauer (Dietach)
Gerhard Riedl (Micheldorf)
Valentin Waibel (Ried/Tkr.)
Maximilian Weingartner (Spital/P.)

Fotos: Franz Braunsberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.