16.10.2016, 12:49 Uhr

Es wird aufgepolstert beim "Simoni-Kirtag" in Molln

Freuen sich auf zahlreichen Besuch. Die Mollner Kirtag-Aktivisten mit Bürgermeister Fritz Reinisch (links im Bild). (Foto: Alfred Spannring)
Um 09:00 Uhr startet am Freitag, 28. Oktober, der „Simoni-Kirtag“ am Gemeindevorplatz in Molln. An die 20 Aussteller haben ihre Teilnahme angemeldet. Neben Obst- und Gemüseverkauf durch Fritz Kammerhuber, polstert Christine Schmidthaler vom gleichnamigen Holzstudio den Markt mit attraktiven Polstern für die kalte Jahreszeit auf. Die Wirtsleute Robert und Brigitte Steinbichler vom Gasthaus sind ebenso dabei wie die bekannte Schnapstante Vroni Wimmer vom Göritzer „Kerblgut“. Gegen Erkältungen und Grippe helfen die gesunden Produkte der Bio-Imkerei Russmann. Und wer ausreichend „Kurvengeist“ zu sich genommen hat, darf sein Können im Fahrsimulator des ARBÖ unter Beweis stellen. Die ganztägige Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Marktgemeinde Molln. Für ausreichend Verpflegung ist gesorgt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.