23.06.2016, 15:21 Uhr

Handtasche aus dem Wagen einer Pensionistin gestohlen

Einer Pensionistin wurde ihre Handtasche aus dem Auto gestohlen. Die Polizei mahnt zur Vorsicht. (Foto: Trusty321/panthermedia)

Innerhalb von nur zehn Minuten stahl ein unbekannter Täter am 22. Juni eine Handtasche aus einem Auto, das auf einem Parkplatz vor dem Friedhof in Kremsmünster abgestellt war.

KREMSMÜNSTER. Eine 72-jährige Pensionistin aus Kremsmünster legte laut Meldung der Polizei ihre Handtasche auf der Beifahrerseite ihres Wagens im Fußraum ab. Danach, etwa um 11.10 Uhr, verließ sie das Auto. Der Täter schlug in den folgenden zehn Minuten die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite ein und stahl die Tasche samt Bargeld und weiteren Wertgegenständen. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

Sicherheitstipps

• Handtaschen und Wertgegenstände wie Dokumente, Handy, Laptop, Geldbörse usw. nicht im Handschuhfach deponieren oder frei auf den Rücksitzen ablegen.
• Das Auto ist kein Tresor, auch nicht Kofferraum und Handschuhfach!
• Teure Autos mit einer Alarmanlage ausrüsten und mit einer Wegfahrsperre kombinieren
• Wertvolle Felgen sowie Ski- und Fahrradträger mit Schlössern sichern
• Fenster, Türen, Schiebedach und Cabrio-Faltdach schließen
• Wird das Auto aufgebrochen, umgehend die nächste Polizeiinspektion verständigen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.