22.07.2016, 14:19 Uhr

Kinderwagen machte sich selbstständig

Kinderwagen machte sich selbstständig (Foto: pressmaster/panthermedia)

Knapp drei Monate alte Zwillinge werden aus dem Kinderwagen geschleudert und unbestimmten Grades verletzt.

BEZIRK KIRCHDORF. Ein kurzzeitig unbeaufsichtigter Kinderwagen mit knapp drei Monaten alten Zwillingen, der im Bezirk Kirchdorf direkt vor der Tür eines Hauses abgestellt war, geriet aus bisher unbekannter Ursache auf einer leicht abfallenden Asphaltstraße ins Rollen. Wie die Polizei in ihrer Aussendung vom 22. Juli 2016 schreibt, rollte der Kinderwagen selbstständig über einen Wiesenhang bis zu einem Güterweg hinunter.

Beim querverlaufenden Güterweg dürfte es die Zwillinge bei einer Geländekante aus dem Kinderwagen geschleudert haben. Der Vater lief sofort die Wiese hinunter und verständigte die Rettungskräfte. Die Kinder wurden unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Wels geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.