29.07.2016, 11:06 Uhr

Kremsmünster: Trickbetrüger lassen Bargeld mitgehen

(Foto: Picture Factory/Fotolia)
KREMSMÜNSTER. Ein Pärchen betrat laut Meldung der Polizei am Donnerstag, 28. Juli, ein Geschäft in Kremsmünster. Die attraktive schwarzhaarige Frau erzählte offenbar in perfektem Deutsch, dass sie ein Geschenk für die Hochzeit eines Freundes suche und ließ sich in einem Nebenraum eine Figur zeigen. Währenddessen blieb der 180 bis 185 cm große Mann an der Verkaufstheke. Als die Verkäuferin den beiden eine zweite Figur zeigen wollte, lehnten die beiden ab und verließen das Geschäft. Der Verkäuferin kam dies verdächtig vor. Sie schaute in der Brieftasche nach und bemerkte, dass Bargeld fehlte. Sie lief dem Pärchen nach, das in einen silberfarbenen Alfa Romeo 156 mit französischem Kennzeichen einstieg und davonfuhr. Eine sofortige Fahndung blieb bisher ohne Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.