30.08.2016, 10:30 Uhr

Lebenslust beim Sommerfest in Pettenbach

Bei strahlendem Sonnenschein gab es ein Rahmenprogramm für die ganze Familie, unter anderem eine Schminkstation für Kinder. (Foto: Foto: Foto Schlager)

Mehr als 300 Gäste zählte das Sommerfest der Lebenshilfe Werkstätte Pettenbach, das bei ausgelassener Stimmung gefeiert wurde.

PETTENBACH (sta). Strahlender Sonnenschein und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie erfreuten die Besucher des Sommerfestes der Lebenshilfe Werkstätte Pettenbach. Musikalische Unterhaltung der Band „Hoch 3“ und Akkordeoneinlagen von Hannes Antensteiner, der von Geburt an blind ist, umrahmten die Veranstaltung. Dazwischen gaben die „Voigasplattler“ stimmungsvolle Tanzeinlagen zum Besten.
Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit und beim umfangreichen Kinderbetreuungsprogramm gab es unter anderem eine Bocciabahn, Seifenblasen, eine Schminkstation und es wurde gebastelt und gemalt. Neben einer Grillerei und süßen Köstlichkeiten aus dem Kaffeehaus erwartete die Gäste auch eine Tombola.

Karl Scheidleder, Leiter der Werkstätte Pettenbach, freut sich über das gelungene Fest: „Ich bedanke mich bei allen freiwilligen Helfern, Sponsoren und der Gemeinde Pettenbach, die uns alljährlich das große Festzelt kostenlos zur Verfügung stellt“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.