14.06.2016, 10:49 Uhr

Neuer Reitweg im Steyrlinger Brunnental eröffnet

Neues Angebot in Klaus: feierlicher Eröffnungsritt des Reitwegenetzes Steyrling-Brunnental.

KLAUS (wey). Der Aufschwung des Pferdesportes ist auch in der Region Nationalpark Kalkalpen spürbar. Reiter aus ganz Oberösterreich kommen in die Region, um das ausgedehnte Reitwegenetz zu nutzen. Durch das Engagement von Michael Kornek, Bürgermeister Rudolf Mayr und Manfred Schmidleitner, dem Obmann des Reitverbandes, konnte nun ein weiterer Reitweg in Steyrling eröffnet werden. "Ohne die Bereitschaft der Grundbesitzer wäre das nicht möglich – dafür ein großes Dankeschön", so der Obmann. "Vielleicht ist dies auch eine Vorbildwirkung für andere Grundbesitzer, dass solche vertraglich geregelten und versicherten Reitwege kein Problem im landwirtschaftlichen Ablauf sind." Bürgermeister Rudolf Mayr freut sich über das zusätzliche Angebot in Steyrling. Beim abschließenden Grillfest waren sich alle einig: Es ist wieder ein wunderschöner Reitweg in der Region entstanden!

Fotos: Christian Kerbl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.