20.09.2016, 14:31 Uhr

Pyhrnautobahn bei Klaus: Pkw prallt gegen Tunnelportal

(Foto: Gerhard Seybert/Fotolia)

83-Jähriger kommt vom rechten Fahrstreifen ab und wird unbestimmten Grades verletzt.

KLAUS, ST. PANKRAZ. Wie die Polizei berichtet, lenkte ein 83-Jähriger aus Deutschland am 19. September 2016 gegen 22.45 Uhr seinen Pkw auf der Pyhrnautobahn Richtung Graz. Zu dieser Zeit regnete es. Laut seinen Angaben sei er aufgrund der schlechten Sicht- und Fahrbahnverhältnisse kurz vor der Tunnelanlage "Klausertunnel" vom rechten Fahrstreifen abgekommen und gegen die baulichen Anlagen des Tunnelportales geprallt. Der Pensionist konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Die Autobahn war für etwa 45 Minuten zwischen den Anschlussstellen Klaus und Sankt Pankraz in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.