15.08.2016, 11:41 Uhr

Radfahrer nach Überholvorgang gestürzt

WINDISCHGARSTEN. Sonntagnacht, 14. August, fuhr ein Mann aus Windischgarsten mit seinem Fahrrad auf der Hengstpassstraße. Kurz nach Mühlreith wurde der Mann von einem aus Deutschland stammenden Wohnwagengespann überholt. Aus noch unbekannter Ursache kam der Radfahrer dabei zu Sturz. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Kirchdorfer Landeskrankenhaus eingeliefert. Die Polizei hofft, die weiteren Umstände des Unfalles noch zu klären.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.