23.04.2016, 19:52 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall

(Foto: ÖAMTC)
VORDERSTODER. Schwere Verletzungen erlitt ein 55-jähriger Mann aus Windischgarsten am 23. April auf einer Baustelle bei einem Wohnhaus in Vorderstoder. Der Mann dürfte gegen 8.50 Uhr beim Reinigen einer Schaltafel irrtümlich über den Rand der Geschoßdecke zurückgestiegen sein und dabei den Halt verloren haben. Er stürzte sechs Meter tief in eine Baugrube. Der schwer Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 14" in das Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.