18.03.2016, 09:25 Uhr

Marion Mühlbauer ist die erste Frau an der Spitze der Kirchdorfer ÖVP

ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Dörfel, Marion Mühlbauer, Landeshauptmann Stv. Thomas Stelzer und Stefan Weiermeier (v.li.)

Mit 100 Prozent der Stimmen zur Parteiobfrau gewählt.

KIRCHDORF (sta). Marion Mühlbauer ist die erste Frau an der Spitze der Kirchdorfer ÖVP. Sie übernimmt die Funktion von Stefan Weiermeier, der die letzten sechs Jahre der Volkspartei vorstand. "Ich bin mir meiner großen Verantwortung bewusst. Mit diesem Team kann man aber Bäume ausreißen".
Auch Landeshauptmann Stellvertreter Thomas Stelzer war am Parteitag im Kino Kirchdorf mit dabei. Er sagte: "Es gibt momentan gewaltige Umwälzungen in der politischen Landschaft Oberösterreichs und große Änderungen in der Gesellschaft. Die Menschen erwarten von uns Lösungen der Probleme. Ich wünsche Marion alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben".
Mit einer Videobotschaft gratulierte auch Landeshauptmann Josef Pühringer zur Wahl. In Anspielung auf den Parteitag im Kino meinte er: "Ich wünsche dem neuen Kirchdorfer Team nur oscarreife Leistungen und der neuen Obfrau alles Gute".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.