23.08.2016, 16:46 Uhr

Die Gorillas sind los

Die "Gorillas" Alex und Elena
Wo früher Befehlsschreie von Bundesheerausbildnern durch die Hallen tönten, stöhnen und schwitzen heute muskelbepackte Männer und Frauen unter dem martialischen Kommando von Alex. Nach Dehnungs-, und Konditionsübungen geht es im Ring zur Sache. Geschützt durch Boxhandschuhe und lederne Schutzhelme prügeln die Kämpfer im Stile von Bruce Lee und Chuck Norris aufeinander ein. Was vielleicht brutal aussehen mag, wurde in vielen Stunden Schritt für Schritt trainiert.

Brennende Muskeln

Das sportliche Ehepaar Alex Pletz und Elena Mandl hat die leerstehende Kaserne im Oktober 2014 mit Leben gefüllt und mit dem „Gorilla“ eine Kraft- und Kampfsportarena nach Kirchdorf gebracht. Mit Alex als Staatsmeister und Europameister im Kick- und Thaiboxen und seiner Frau als Tae Kwon Do-Europameisterin und Weltmeisterin in der Miss Fitness Klasse sind Profis am Werk – das spüren ihre SchülerInnen und die wachsende Beliebtheit machte eine Vergrößerung des Fitnessstudios notwendig. Statt Herdplatten können nun in der ehemaligen Bundesheerküche auf modernsten Geräten die Muskeln zum Brennen gebracht werden.

Am 15.7. präsentierten die beiden stolzen Studiobetreiber Freunden und Interessierten die neuen Räumlichkeiten. Für Frauen und Kinder gibt es eigene Trainingseinheiten, vor allem die Jugendarbeit liegt Alex am Herzen: „Ich sehe den Kampfsport als eine Art Lebensschule, Disziplin, Durchhaltevermögen und vieles andere wird hier gelernt.“ Mehr Infos unter www.sportgorilla.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.