19.07.2016, 12:59 Uhr

Hochstimmung bei Faustball-Stadtmeisterschaften

Bereits zum 24. Mal fand am 9. Juli die traditionsreiche Faustball-Stadtmeisterschaft statt.

KIRCHDORF. 20 Teams mit über 300 Spielern samt Anhang und Fans, darunter ein Großteil an jungen Menschen, tummelten sich den ganzen Nachmittag bei bester Laune und Kaiserwetter am Faustballplatz in Kirchdorf. Erfreulicherweise darunter erstmalig auch ein Team bestehend aus Asylwerbern, die bestens ins freundschaftliche und familiäre Geschehen mit eingebunden waren.

1. Platz: 10 Fäuste für ein Hallelujah
2. Platz: Lisa und die starken Männer

Möglich sind diese alljährlichen Meisterschaften nur durch die Spenden der großzügigen Sponsoren und Preisstiftern: Hauptsponsor Fa. Greiner Bio-one, Hauptpreise: Ein Fahrsicherheitstraining der Fahrschule Staudinger Kirchdorf, ein Schölli-Gutschein und großzügige Preise des Stadtamts Kirchdorf.

Für das Jubiläumsjahr 2017 freut sich der Faustballverein über zahlreiche Nennungen!

Fotos: Faustballverein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.