22.03.2016, 14:40 Uhr

Starke Saison für Spitaler Skiverein

Die beiden Landesmeisterinnen Nicole EIBL und Kathrin AIGNER

Nachwuchsläufer des ASVÖ SV Spital/Pyhrn lieferten Talentproben ab

SPITAL/PYHRN. Der Schiverein Spital am Pyhrn blickt einmal mehr auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Die jüngsten Erfolge:

Bei den ÖSV-Schülertestrennen vom 27. bis 29. Jänner 2016 reihte sich Nicole Eibl in Mellau/Vorarlberg mit einem 6. Platz im Riesentorlauf (RTL) und einem 12. Platz im Parallelbewerb unter den besten Skiläufern des Landes ein.

Bei den Landesmeisterschaften der Kinder am 6. und 7. Februar in Hinterstoder kürte sich Tamara Neuwirth zur Doppellandesmeisterin im RTL und Slalom. Helena Wieser holte im RTL in ihrer Klasse Bronze. Weitere Topplatzierungen gab es durch Tobias Antensteiner und Bianca Eibl – jeweils 4. im Slalom und 5. im RTL.

Vom 4. bis 6. März fanden am Hochficht die oö. Landesmeisterschaften der Schüler statt. Besonders erfolgreich war dabei Kathrin Aigner mit Gold im Slalom und Kombi sowie Silber im RTL und Bronze im Super-G (sie holte in jedem Bewerb eine Medaille). Nicole Eibl holte sich Gold im RTL und Bronze im Super-G.
Miriam Klinser belegte Platz 4 im Slalom und Platz 5 im RTL.

Die österreichischen Kindermeisterschaften wurden heuer am 5. und 6. März in Abtenau in Salzburg veranstaltet. Dabei konnte sich die große Nachwuchshoffnung Tamara Neuwirth mit zwei Bronzemedaillen im RTL und im Slalom hervorragend in Szene setzen.

Beim NÖM Kids-Cup in Gosau fuhr Tamara Neuwirth Tagesbestzeit. Einen zweiten Platz gab es durch Julia Wieser, zwei dritte Plätze durch Lea Kreutzhuber und Bianca Eibl sowie zwei vierte Plätze durch Helena Wieser und Tobias Antensteiner. Für das Kidscup-Finale konnten sich Tamara Neuwirth und Bianca Eibl qualifizieren.

Der Skiverein Spital hat heuer zum 5. Mal in Folge die ASVÖ-Trophy gewonnen. Große Erfolge gab es auch beim Kremstalcup (13 Klassensiege). Nach den letzten Rennen auf der Wurzeralm erreichte der Verein sowohl im Energie AG Nachwuchscup als auch bei der OÖ Kinder Ski Challenge, hinter dem Spitzenclub Böhmerwald Haderer den zweiten Gesamtrang.

Fotos: ASVÖ SV Spital am Pyhrn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.