10.08.2016, 11:01 Uhr

Teamchef Hermann Stadler: "Es wird eine echte Standortbestimmung"

Hermann Stadler, Teamchef des U17 Nationalteams aus Österreichs.

28. Internationaler U17 Jugend TOTO-Cup: Letzter Test vor der Fußball EM-Qualifikation des österreichischen U17- Nationalteams findet im Bezirk Kirchdorf statt.

BEZIRK (sta). Vom 31. August bis 4. September 2016 findet der prestigeträchtige Internationale U17 TOTO-Cup, an dem die Fußball-Nationalmannschaften aus Österreich, Schweiz, Russland und Kroatien teilnehmen, in Windischgarsten und Micheldorf statt. Es ist für die Österreicher der letzte Test vor den Qualifikationsspielen für die Europameisterschaft 2017 in Kroatien. Die BezirksRundschau sprach mit Teamchef Hermann Stadler.

BezirksRundschau: Herr Stadler, wie schaut Ihre Euro-Vorbereitung aus?
Stadler: Es läuft alles nach Plan. Wir arbeiten auch im Nachwuchsbereich sehr professionell. Wir ziehen unsere Spieler sechs bis sieben Mal im Jahr zu Lehrgängen zusammen. Es geht darum, dass sich die Mannschaft einspielt. Dabei werden auch anhand von Videoanalysen die Quali-Gegner genau analysiert. Die Abstellung der Spieler ist grundsätzlich kein Problem – wir haben ein sehr gutes Einvernehmen mit den Vereinen. Fast alle kommen von den Fußball-Akademien in Österreich. Drei Spieler sind bei den Vereinen Southampton in England und bei Köln sowie Hoffenheim in Deutschland unter Vertrag.

Welche Erwartungen haben Sie beim TOTO-Cup?
Es ist der letzte Test vor den Quali-Spielen. Da werden wir nicht mehr viel ausprobieren. Die Mannschaft steht soweit. Die vermeintlich besten 22 Spieler sind übriggeblieben. Wir möchten bei diesem Turnier schon um den Sieg mitspielen. Es wird aber nicht einfach. Die Gegner sind sehr stark. Russland gewann den letzten TOTO-Cup. Auch die Schweiz hat eine sehr starke Mannschaft und Kroatien als Gastgeber der Europameisterschaft auch. Es wird auf jeden Fall für meine Jungs eine echte Standortbestimmung.

Die Spieler sind 16 Jahre alt. Das ist kein einfaches Alter. Muss man da als Natürlich müssen wir auf die Bedürfnisse der Jugendlichen eingehen. Dafür haben wir auch einen Sportpsychologen im Team mit dabei. Wir haben grundsätzlich aber super Typen in der Mannschaft. Sie sind pflegeleicht und haben einen tollen Charakter. Alles in allem sind sie schwer in Ordnung. Aber eines ist auch klar: Mit nur 'braven' Spielern gewinnt man kein Fußballspiel. Da sind schon auch 'positive Gfraster' gefragt.

Wird man den einen oder anderen Spieler auch einmal im A-Nationalteam sehen?

Es sind einige dabei, die sind überdurchschnittlich talentiert und haben das Zeug für das A-Team.

Der TOTO-Cup findet in Windischgarsten und Micheldorf statt. Kennen Sie den Bezirk Kirchdorf?
Mich verbindet einiges mit der Region. Nicht nur, dass mein langjähriger Co-Trainer, Mario Huemerlehner, aus Micheldorf kommt. Wir sind beim Turnier im Hotell Dilly in Windischgarsten untergebracht. Die Rahmenbedingungen sind dort für uns ideal. Es gibt eine tolle Infrastruktur. Horst Dilly kenne ich schon lange persönlich sehr gut und ich war schon ein paarmal auf Urlaub in der Pyhrn-Priel Region. Es ist eine super Gegend. Micheldorf und Windischgarsten sind der ideale Austragungsort für den TOTO-Cup. Ich hoffe auf viele Zuschauer, die unseren Kickern auf die Beine sehen, sie haben es sich verdient.

28. Internationaler Jugend TOTO-Cup


Mittwoch, 31. 8. 2016, DANA Arena Windischgarsten
15:30 Uhr: Schweiz gegen Russland
18:00 Uhr: Österreich gegen Kroatien

Freitag, 2. 9. 2016, cool & fair Arena Micheldorf
16:00 Russland gegen Kroatien
18:30 Uhr: Österreich gegen Schweiz

Sonntag, 4. 9. 2016, DANA Arena Windischgarsten
11:30 Uhr: Schweiz gegen Kroatien
14:00 Uhr: Österreich gegen Russland

Tolle Vereinsaktion

Vereine und Fans des österreichischen Nationalteams haben die Möglichkeit, ihre Nachwuchsmannschaften bis Montag, 22. August, unter mario.magreiter@oefb.at für die Spiele in Windischgarsten und Micheldorf anzumelden. Das Team, bestehend aus mindestens acht Spielern sowie zwei Begleitpersonen, erhalten Gratis-Eintritt, einen "UEFA-Grassroots Matchball" und sie werden in der Halbzeit vom Stadionsprecher persönlich als Fans des Nationalteams begrüßt und vorgestellt.

VIP-Package gewinnen

Die BezirksRundschau verlost zwei VIP-Karten für einen Tag unter: www.meinbezirk.at/1819900.

Mehr zum TOTO-Cup
Mit Stolz den Adler auf der Brust
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.