04.04.2016, 08:47 Uhr

Wartberg und Kremsmünster dominierten bei der Tischtennis-Bezirksmeisterschaft

KREMSMÜNSTER (sta). Am 3. April fand die Tischtennis-Bezirksmeisterschaft in Kremsmünster statt. Die Vertreter aus Wartberg und Kremsmünster dominieren die Hauptbewerbe.In Abwesenheit der Landesligaspieler des TuS Raika Kremsmünster durfte sich die zweite Ebene um die Titel kämpfen.

Herren Einzel
1. Steiner Sebastian, SPG Wartberg/Schlierbach
2. Steskal Bernhard, SPG Wartberg/Schlierbach
3. Manuel Breitenbaumer, TuS Raika Kremsmünster
3. Lachmayr Christian, SPG Wartberg/Schlierbach

Herren Doppel
1. Kefer Patrick/Tunjic Daniel, TuS Raika Kremsmünster
2. Huemer Gerhard/Steskal Bernhard, SPG Wartberg/Schlierbach
3. Brunmayr Thomas/Breitenbaumer Manuel, TuS Raika Kremsmünster
3. Steiner Sebastian/Lachmayr Christian, SPG Wartberg/Schlierbach

Herren Einzel RC 1700
1. Breitenbaumer Manuel, TuS Raika Kremsmünster
2. Steskal Bernhard, SPG Wartberg/Schlierbach
3. Lachmayr Christian, SPG Wartberg/Schlierbach
3. Steiner Sebastian, SPG Wartberg/Schlierbach

Herren Einzel RC 1300
1. Strutzenberger Ewald, SV GW Micheldorf
2. Stumpe Eduard, SPG Wartberg/Schlierbach
3. Schwaiger Ernst, SV GW Micheldorf

U-18
1. Spreitzer Alexander, TuS Raika Kremsmünster
2. Artelsmair Thomas, Union Pettenbach
3. Klinglmair Manuel, Unon Pettenbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.