15.04.2016, 10:46 Uhr

Oberösterreichs bester Tischlerlehrling kommt aus Windischgarsten

1. Rang im dritten Lehrjahr: Patrick Antensteiner, (Foto: Hamminger)
WINDSICHGARSTEN (sta). Beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler in Wels konnte Patrick Antensteiner, Windischgarsten (Lehrbetrieb JELD-WEN Türen GmbH, Spital am Pyhrn) den ersten Platz im 3. Lehrjahr für sich entscheiden.

Unter der Gesamtorganisation von Landeslehrlingswart Andreas Baumgartner hatten insgesamt 129 Tischlerlehrlinge ihr fachliches Können in einem praktischen und einem theoretischen Teil zu bestätigen. Im praktischen Teil waren im 1. Lehrjahr einen Spiegelrahmen, im 2. Lehrjahr ein Blumentischchen und im 3. Lehrjahr eine Telefonkonsole zu fertigen. Im theoretischen Teil mussten Holzmuster erkannt werden.
Bei der Siegerehrung zeigten sich Landesinnungsmeister Alois Kitzberger und Bundesinnungsmeister Gerhard Spitzbart beeindruckt vom hohen fachlichen Können des Berufsnachwuchses. Das große Engagement der ausbildenden Lehrbetriebe und die gute Zusammenarbeit mit der Berufsschule und den Lehrlingswarten in den Bezirken wurden gelobt.

Der Bundeslehrlingswettbewerb findet am 24. und 25. Juni in Pöchlarn statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.