02.06.2016, 09:26 Uhr

Schüler helfen wieder Straßenkindern

Die NMS-SchülerInnen hoffen beim 10. Aktionstag auf ein gutes Ergebnis. (Foto: privat)

Schüleraktion in Kitzbühel am 10. Juni

KITZBÜHEL. Saubere Scheiben, glänzende Schuhe, Hilfe für Straßenkinder, das ist das Motto des 10. Aktionstages der SchülerInnen der NMS Kitzbühel am Freitag, 10. 6., 9 – 12 Uhr, am Sparkassenplatz (Innenstadt, bei Schlechtwetter am 24. 6.).
Durchgeführt wird die Aktion zu Gunsten der Straßenkinder in Peru. Mit Autowäschern, Schuhputzern, Straßenverkäufern und Liedern wollen die Mädchen und Buben auf die Not der Kinder in Peru aufmerksam machen, die mit diesen Diensten oft ihre Familie ernähren müssen. Die gesammelten Spenden erhält das Projekt „Tras las Huellas de Cristo“, das seit vielen Jahren mittellosen Kindern von der Straße eine Schulbildung mit positivem Abschluss ermöglicht.

Das Thema wurde mit den Schülern erarbeitet, die erste Aktion dazu ergab schon ein beachtliches Ergebnis. Bis zu 140 Kindern kann dadurch jedes Jahr konkret geholfen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.