16.03.2016, 09:55 Uhr

Händlmaier spendet für den guten Zweck

Bgm. Klaus Winkler, Sozialreferentin Hedi Haidegger und GF Franz Wunderlich mit dem Scheck. (Foto: R. Fleischmann)

4.000 € beim „Händlmaier Streif Vertical Up“ für den Sozialsprengel Kitzbühel gesammelt

KITZBÜHEL (niko). Beim 6. Streif Vertical up zählte nicht nur die Bestzeit der Topathleten, denn neben dem sportlichen Wettbewerb engagierte sich Hauptsponsor Händlmaier auch dieses Jahr für ein regionales, soziales Projekt abseits der Streif. Bei einer groß angelegten Tombola kamen 4.000 Euro zusammen, über die sich nun der Sozial- und Gesundheitssprengel Kitzbühel freuen darf. Der Scheck wurde von Franz Wunderlich (GF der Luise Händlmaier GmbH) an Hedi Haidegger, Sprengelobfrau und Sozialreferentin der Stadt Kitzbühel, sowie Bgm. Klaus Winkler im Rahmen der Siegerehrung der Veranstaltung übergeben. Die Händlmaier GmbH war bereits zum dritten Mal Hauptsponsor des sportlichen Groß-Events.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.