07.09.2016, 16:30 Uhr

Pflege daheim - was man wissen sollte - Informationsreihe

BEZIRK KITZBÜHEL. Die Freiwilligenzentrum Pillerseetal-Leukental, die AK Kitzbühel und regio3 bieten für alle pflegende Angehörige, Betroffene und Freiwillige eine spezielle Informationsreihe an. Die Vorträge sollen Hilfestellungen geben, einen Überblick über Unterstützungsangebote verschaffen und zu allen Themen informieren, die im Zuge der Pflege zu Hause von Belang sind. Acht Vorträge sind bereits fixiert (jeweils 19 - 21 Uhr, kostenlos).
Der erste Vortrag zum Thema "Allgemeine Hilfsdienste" (mit Sozialsprengel, Hospiz, Mia) findet am Mittwoch, 14. 9., 19 Uhr, im Pflegeheim Oberndorf statt.
2. Vortrag "Hilfsmittel u. finanzielle Unterstützung" mit M. Putzer, Mi, 21. 9., 19 Uhr, Sozialzentrum Fieberbrunn.
3. Vortrag "Pflegegeld und Hilfsmittel" mit D. Russinger, Mi, 5. 10, 19 Uhr, AK Kitzbühel.

Anm. im Freiwilligenzentrum, M. Hutter, 05359/90501-1300 oder hutter@regio3.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.