01.06.2016, 12:43 Uhr

Spende ermöglicht Freiheit durch E-Mobilität

Christian Egele und Philip Radel (W.W.P), Michael Huber und Martin Lintner (K.S.C.), Martin Schwaiger und Josef Nothegger (VST) mit Markus Gruber. (Foto: VST)
KITZBÜHEL (niko). Der Vertreterstammtisch Kitzbühel (VST) übergab in Kooperation mit dem K.S.C. und der Fa. W.W.P. eine Spende an Markus Gruber, der seit einem tragischen Unfall auf den Rollstuhl angewiesen ist. Mit dem Geld wurde ein nötiger und kostspieliger Umbau seines E-Rollis ermöglicht.
Dieses Stück Freiheit ist Markus sehr wichtig und er ist dankbar um diese großartige Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.