29.03.2016, 13:54 Uhr

Nachg'schenkt: Auf den Flügeln der Zukunft unterwegs...

(Foto: Gerald Lobenwein)
Um es mit den Worten von Paulchen Panter zu sagen: Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Schade, dass es sein muss – ist nun wirklich Schluss?

Kein Aprilscherz – es ist an der Zeit, die Kamera an eine/n Redakteur/in weiterzugeben! (Das Feuer der Neugier schüren wir natürlich noch!) Eine spannendene Sache zu sehen, wer in deine Fußstapfen tritt...

Für mich fällt nun der Berzirksblätter-Vorhang und ich wünsche den Lesern einen traumhaften Frühling – tragt Sonne im Herzen, dann kann nichts schiefgehen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.