24.08.2016, 10:40 Uhr

1.000 Euro Spende für „Herzkinder Österreich“

Martin Pichler (li.) freute sich für den Verein „Herzkinder Österreich“ über den von Roman Salvenmoser, Gerhard Dörflinger und Andreas Wörter überreichten Spendenscheck der BMK Kirchdorf. (Foto: Schwaiger)

Die Bundesmusikkapelle Kirchdorf übergab einen Spendenscheck in der Höhe von 1.000 Euro an den Verein "Herzkinder Österreich".

KIRCHDORF (gs). Neben musikalischen Glanzlichtern gab es beim Sommerkonzert der BMK Kirchdorf unter dem Motto „Tiroler Musik – Tiroler Talente“ auch einen weiteren Höhepunkt. Obmann Gerhard Dörflinger überreichte gemeinsam mit dem Kapellmeister-Duo Andreas Wörter und Roman Salvenmoser einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an den Verein „Herzkinder Österreich“. Als Ansprechpartner für Tirol bedankte sich Martin Pichler aus Ebbs für diese stolze Summe, die sich aus dem Erlös vom „Charity-Entenrennen“ (die andere Hälfte ging an die Bläserkids) und großzügigen Spenden von mehreren Musikkameraden zusammensetzt. Applaus gab es von vielen Einheimischen und Gästen im Schwimmbadareal aber auch für die Volkslieder und Weisen sowie tolle Soloeinlagen der heimischen Musikanten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.