27.05.2016, 10:37 Uhr

Applaus für 18 Theatertalente vom BG/BORG St. Johann

Großen Applaus für die 18 jungen Darsteller der neuen Theatergruppe des BG/BORG St. Johann und das Regieteam gab es nach den Aufführungen von „Hexenfieber“ in der Alten Gerberei
Sankt Johann in Tirol: Alte Gerberei |

Neue Theatergruppe spielte „Hexenfieber“

Nach zehn Jahren Pause gibt es im BG/BORG St. Johann wieder eine neue junge Theatergruppe, die bei ihren ersten Aufführungen in der Alten Gerberei viel Applaus erntete.

Dort führten die 18 engagierten Schauspieltalente das Theaterstück „Hexenfieber“ auf, bei dem es um das zeitlose Thema „Toleranz gegenüber Fremden“ ging. Als Beitrag zum österreichischen Aktionstag „kulturelle Bildung an Schulen“ fand auch eine Benefizvorstellung für die Bewohner des Senioren- und Pflegeheims St. Johann statt. Großen Beifall gab es für die textsicheren Darsteller zudem bei zwei Aufführungen für Eltern, Geschwister, Lehrpersonen und Freunde.

Blumen für das "Regieteam"

Nach der gelungenen Premiere bedankten sich die 12- bis 14-jährigen Theatertalente (von der 2. bis zur 4. Klasse) bei den Lehrpersonen Thomas Schwaiger, Petra Plautz und Danielle Ruth, die das Stück mit ihnen einstudierten und erfolgreich auf die Bühne brachten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.