21.04.2016, 11:05 Uhr

BMK Westendorf: Konzert im Zeichen der Jubiläen

Ein hochmusikalisches Programm bot die Bundesmusikkapelle Westendorf. (Foto: Opperer)
WESTENDORF (hop). 175 Jahre Musikkapelle, 25 Jahre Kapellmeister Johann Gossner, Ausrichter des Bezirksmusikfestes (12. – 14. August) – die Bundesmusikkapelle Westendorf hatte beim Frühjahrskonzert vor rund 500 Besuchern allen Grund zum Feiern. Das Konzert selbst bot zahlreiche Höhepunkte, u. a. Solostücke von Liane Degiampietro (vor 25 Jahren erste Dame in der Kapelle) und Johanna Gossner.

Auch verdiente MusikerInnen konnten geehrt werden: Georg Margreiter jun (10 J.), Liane Degiampietro (25 J.), Matthias Hain (50 J.); zudem wurden Leistungsabzeichen vergeben. Kapellmeister Gossner war drei Jahre bei der BMK Itter und seit 22 Jahren in Westendorf Stabführer; er ist damit längstdienender Kapellmeister im Musikbezirk Brixental. Er wird noch extra beim Bezriksmusikfest geehrt werden.

Fotos: H. Opperer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.