27.06.2016, 08:56 Uhr

Brand am Gernkopf nach Blitzeinschlag

Hubschrauber im Einsatz. (Foto: ZOOM-Tirol)
ERPFENDORF. Durch einen Blitzschlage geriet am Samstag ein Baum bzw. eine kleine FlächeFläche am Gernkopf (ca. 1.100 Meter Höhe) in Brand. Feuerwehrmänner mussten per Hubschrauber zum Brandherd geflogen werden. Auf Grund der Steilheit des Geländes konnten die Löscharbeiten nur mit einer Seilsicherung durchgeführt werden.

Im Einsatz standen 25 Mann der Freiw. Feuerwehr Erpfendorf, zehn Mann des Flugdienstes des Bezirksfeuerwehrkommandos sowie ein Hubschrauber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.