25.05.2016, 11:22 Uhr

"Einen Nachmittag lang einfach nur Kind sein!"

Beim Toben und Spielen wurden den Kindern im Mercedes Benz Sportpark warm. (Foto: Kinderfreunde)

Beim Fest für Kinder der Kinderfreunde Kitzbühel am 1. Mai wurde gebastelt, gespielt und getobt.

KITZBÜHEL. Auch dieses Jahr fand unter dem Motto:"Einen Nachmittag lang einfach nur Kind sein!" wieder das „Fest für Kinder“ der Kinderfreunde Kitzbühel statt. Aufgrund des kalten Wetters fand das Fest erneut im Mercedes Benz Sportpark statt. Bei zehn modernen Spielstationen wurde fleißig gebastelt, geangelt, gemalt, Fußball und Dosen werfen gespielt und nach Herzenslust getobt.
Auch bei der Polizei und dem Roten Kreuz konnten sich alle wieder informieren. Eines der Highlights war heuer sicher erstmals Jennifer, die Luftballontiere geknotet hat, sowie die Wasserbaustelle der Kinderfreunde Tirol. Insgesamt durften die Kinderfreunde Kitzbühel 150 Kinder, vom Kinderwagen- bis zum Hauptschulalter begrüßen. Für jedes Kind gab es einen Spielepass, mit dem es drei Lose bei der großen Tombola ziehen durften.

Die Kinderfreunde Kitzbühel möchten sich auf diesem Weg bei allen Sponsoren, Mitarbeitern, sowie den Blaulichtorganisationen für die bereits jahrelange Zusammenarbeit bedanken und freuen sich schon jetzt auf das „Fest für Kinder“ am 1. Mai 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.