15.06.2016, 15:44 Uhr

Geplattelt und getanzt was das Zeug hält

Am Trachtenvereins- und Plattlertreffen nahmen 23 Vereine teil. (Foto: TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental)

23 Vereine nahmen am Internationalen Trachtenvereins- und Platlertreffen teil.

KIRCHBERG. Mit einem traumhaften Sommertag begann das 2. Int. Trachtenvereins- und Plattlertreffen am Freitag, 10. Juni in Kirchberg.
Die 23 teilnehmenden Vereine aus Österreich, Deutschland und der Schweiz starteten am 10. Juni mit einer gemütlichen Wanderung zur Bergschenke Krin und zur Maierlalm. Dort wurde geplattelt und getanzt was das Zeug hält. Feierlich ging’s am Abend beim Platzkonzert der Musikkapelle Kirchberg am Dorfplatz weiter, wo die Vereine vom Tourismusverband begrüßt wurden.
Der traditionelle Umzug am Samstag, 11. Juni am Parkdeck der Tiefgarage war leider etwas verregnet. Trotz der schlechten Wetterbedingungen sorgten die Trachtenvereine und Plattler bei ihren Auftritten für ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm. Umrahmt wurde der gesamte Tag von der Musikgruppe „Die Hinterlechner“ und dem „Chor Joy“.
Der gemütliche Ausklang erfolgte am Sonntag beim 6. Trachtenvereins-Frühschoppen. Hier sorgten die „Alpenrosenbuam“ für eine tolle Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.