05.09.2016, 11:30 Uhr

Hotel Kitzhof spendet 2.542 Euro an Kinderstation des BKH

Markus Adrigan (l.), Direktionsassistent des Hotels Kitzhof Mountain Design Resort, und Christian Vosseler (2.v.r.), Vorstandvorsitzender und Mitgründer von Kinderlachen e.V., überreichten den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 2.542 Euro an Dr. Franz-Martin Fink (2.v.l.), Abteilungsvorstand Kinder- und Jugendheilkunde im St. Johann-Krankenhaus, Marie Luise Treffer, Pflegebereichsleitung Kinder- und Jugendheilkunde, sowie Pflegedirektor Harald Sinnhuber (r.). (Foto: Kinderlachen)
KITZBÜHEL. Das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort in Kitzbühel hat 2.542 Euro an den gemeinnützigen Verein Kinderlachen gespendet.
„Wir bedanken uns herzlich bei den Mitarbeitern des Kitzhofs. Mit ihrer Unterstützung können wir die Kinder vielleicht ein wenig von ihren Ängsten und Schmerzen ablenken, damit sie einfach nur Kinder sein können“, so Christian Vosseler, Vorstandvorsitzender und Mitgründer von Kinderlachen e.V.
Das Geld sammelten die Mitarbeiter zusammen mit dem Hotel bei einer internen Veranstaltung. Ihr Wunsch war es, anschließend gemeinsam mit Kinderlachen ein soziales Projekt in Tirol zu unterstützen. Mithilfe der Spende wurde die Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde des Bezirkskrankenhauses St. Johann künstlerisch neu gestaltet, so dass es für die Kinder angenehmer ist, dort eine Zeit lang zu bleiben. Des Weiteren wurde ein Schrank übergeben, um die zahlreichen Spiele zu verstauen.
Neben Krankenhäusern wie dem BKH St. Johann fördert Kinderlachen unterschiedliche soziale Einrichtungen, Kindergärten oder Sportvereine ausschließlich mit Sachspenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.