14.07.2016, 15:26 Uhr

Jubiläum für die Alpenschule

Obmann Franz Berger, Gründer Josef Ziepl, Bgm. Annemarie Plieseis, GF Birgit Kluibenschädl. (Foto: Alpenschule)

Alpenschule 1996 eröffnet; Josef Ziepl als Gründer geehrt

WESTENDORF (niko). Im Rahmen der heurigen Salvenbergroas konnte auch das Jubiläum "20 Jahre Alpenschule Westendorf" gefeiert werden. Dabei wurden auch Ehrungen überreicht, zuvorderst an den Gründer der Schule Josef Ziepl.

Im Herbst 1996 war die erste Alpenschule Tirols, Österreichs und der Alpen eröffnet worden. Seither kamen unzählige Schulklassen aus halb Europa auf den Salvenberg in die Schule des Sehens, Fühlens, Schmeckens und Erlebens auf 1.100 Metern Seehöhe am Salvenberg.

Touristiker und Tourismuspionier Josef Ziepl hatte die Gründung gemeinsam mit Hans Ludwig in die Wege geleitet und war erster Obmann. Viel Unterstützung (für die Finanzierung) kam von LH Eduard Wallnöfer und Partnern und Sponsoren wie Gernot Langes-Swarovski, der Tirol Werbung, dem Land, Kammern, Raiffeisenbank, Sparkasse und weiteren Gönnern.
Ins Boot geholt wurden Bergbauernfamilien (als Quartiergeber für die Schüler). 1994 wurde der Verein für die Schulgründung ins Leben gerufen, ehe mit dem Bau des Schulgebäudes begonnen wurde.

Fotos: Alpenschule
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.