31.05.2016, 13:09 Uhr

Kitzbühel will "Gesunde Gemeinde" werden

KITZBÜHEL (niko). GR Andrea Watzl (ÖVP) referierte im Gemeinderat das Vorhaben "Gesunde Gemeinde". Man wolle diesen Weg mit einem umfassenden Ansatz und mit möglichen Föderungen der Gebietskrankenkasse beschreiten. Erster Schritt dahin war der Gemeinderatsbeschluss, der einstimmig ausfiel.
Nun sollen ein Kooperationsvertrag mit der TGKK erarbeitet, die Bevölkerung informiert und Themen fixiert werden. Eingebunden soll das Projekt in den Prozess "SEP 750" werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.