15.06.2016, 10:18 Uhr

"Klang der Berge" in Westendorf

Tina Aschaber begeistert im Rahmen des neuen Programms der Auner. (Foto: F. Haun)

Wie der Vater so die Tochter - Tina Aschaber begeistert im Rahmen des neuen Programms der Auner

WESTENDORF. Um ein völlig neues Programm mit zahlreichen verschiedenen Instrumenten und kabarettistischen Einlagen einstudieren zu können, holte sich der charmante Westendorfer Peter Aschaber Anfang des heurigen Jahres Verstärkung aus dem Zillertal. Mit den Multitalenten Michael Ausserladscheider und Günther Haim konnte er zwei herausragende Vollblutmusiker gewinnen und ein altes Sprichwort lautet der Apfel fällt nicht weit vom Stamm deshalb wurde auch Peters Tochter Tina Aschaber, besser bekannt als die singende Wirtin vom Alpenrosensaal, in die Gruppe aufgenommen.
Gemeinsam kreierten sie ihr neues Programm "Klang der Berge" welches am vergangenen Mittwoch, dem 8. Juni seine Premiere im Alpenrosensaal feierte.

Das Programm "Klang der Berge" ist bis Anfang Oktober jeden Mittwoch ab 20.30 Uhr im Alpenrosensaal Westendorf zu hören.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.