07.10.2016, 10:55 Uhr

Mittel für Wohnbauförderung, Straßeninfrastruktur und Kinderbetreuungseinrichtungen

ÖVP Bezirksobmann Ernst Huber (Foto: ÖVP)

ÖVP-Bezirksobmann Ernst Huber: Land Tirol unterstützt den Bezirk Kitzbühel mit 6 Millionen Euro.

BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Der Großteil der Fördersumme von 6 Millionen Euro im letzten Quartal im Bezirk Kitzbühel fließt über die Wohnbauförderung in den Neubau und die Sanierung von Wohnraum. Dies wurde in der letzten Sitzung des Wohnbauförderungskuratorium beschlossen.
Aus dem Gemeindeausgleichsfonds wurden vor allem Straßen- und Brückenprojekte gefördert. Auch in Kinderbetreuungseinrichtungen fließt Landesgeld, im letzten Quartal über 85.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.