06.06.2016, 14:21 Uhr

Neuer Pfarrer ab September in Fieberbrunn und Hochfilzen

FIEBERBRUNN/HOCHFILZEN. Mit 1. September stehen personelle Wechsel in etlichen Pfarren der Erzdiözese Salzburg an. Durch Pensionierungen und personelle Veränderungen sind etliche Pfarrgemeinden in der Erzdiözese Salzburg neu zu besetzen. Generalvikar Hansjörg Hofer ist froh, auch heuer für die offenen Stellen Priester und Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten gefunden zu haben. Die Veränderungen, die im jüngsten Konsistorium der Erzdiözese beschlossen wurden, betreffen auch die Gemeinden Fieberbrunn und Hochfilzen. Pfarrer Franz Hirn geht mit September in Pension. Ihm folgt Ralf Peter nach, der bisher als Kooperator im Gasteinertal tätig war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.