07.07.2016, 10:49 Uhr

"New Orleans" Kaiserstraße - das "Lang & Klang" Opening

Vertreter der Kaiserstraße, der Gemeinde, des Ortsmarketings und des TVB St. Johann beim "Lang & Klang" Opening in der Kaiserstraße. (Foto: Kogler)

Am Mi., 6. Juli, fand der Auftakt zu den wöchentlichen Sommerkonzerten statt. Auch dieses Jahr wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher.

ST. JOHANN. Eine Veranstaltung, die mit viel Erfolg bereits im 4. Jahr besteht, kann man getrost als Tradition bezeichnen. So auch die „Lang & Klang“ Sommerkonzerte mit dem Auftakt-Fest in der Kaiserstraße. Bei der Eröffnung des von Ortsmarketing St. Johann und TVB unterstützten Festes waren Vertreter der Betriebe der Kaiserstraße und der Gemeinde, die Organisatoren und viele Gäste mit dabei.

Fest für alle

"Das Opening ist ein bisschen ein Fest für Einheimische, denn bei der Eröffnung, am ersten Mittwoch im Juli, sind meistens noch nicht so viele Touristen da. Auch deshalb ist es eine Besonderheit", so Susanne Hartrumpf vom Milk Changing Room, einem der Shops, die von Beginn an bei der Initiative in der Kaiserstraße dabei waren. "Es ging uns in der Kaiserstraße mit dieser Initiatve auch darum, die Leute in Bewegung zu bringen, nicht alles nur auf den Hauptplatz zu konzentrieren", fügt sie hinzu. Das gelingt, wenn, wie dieses Jahr, der Wettergott Erbarmen hat und die Gäste unter freiem Himmel den Live-Act genießen (Christoph Steinbach, ein Klavier-Virtuose, der die Kaiserstraße zu einem zweiten New Orleans werden ließ) etwas essen und trinken und in die beteiligten Shops bummeln können.

Perfekt mit neuer Begegnungszone

„Wir sind sehr stolz, dass sich dieses Fest etabliert hat, weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Wir können uns nun, mit der fertiggestellten Begegnungszone im Ortskern, auch von unserer besten Seite präsentieren“, so Vize-BM Hubert Almberger.
An den kommenden Mittwochen (6. Juli bis 24. August) wartet Bewährtes und Neues auf die Besucher der „Lang & Klang“ Abende im Ortskern von St. Johann. In der Poststraße etwa entsteht eine Showpromenade, in der jeweils um 19.30 Uhr und um 20.30 Uhr (pünktlich sein!) wechselnde, spannende Showacts für Unterhaltung sorgen und mit interaktiven Programmen die Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen animieren.
Der musikalische Hauptact (Highlight etwa die Oberkrainer) tritt am Hauptplatz auf, auf zwei weiteren Bühnen, in der Speckbacherstraße, vor dem s'Nandl und dem Cafe Rainer, wird ebenso für Stimmung gesorgt. Außerdem haben über 20 Geschäfte im Ortszentrum jeden Mittwoch bis 21 Uhr geöffnet, und in vielen "Lang & Klang" Betrieben werden Glückslose verteilt, die es in sich haben (Suzuki Vitara für ein Jahr, Alpenballonfahrt, Computer... und viele Sofortgewinne!).

Kinderparadies

Für die Kinder ist vor Ort bestens gesorgt, diese werden an den „Lang & Klang“ Mittwochen von Markus Bauer und seinem Team betreut. Das bedeutet, dass der Kirchplatz – zur Eröffnung die Kaiserstraße – zum riesigen Vergnügungspark wird, mit Bungee Run, Ufo Hüpfburg, Spider Wall, Roller Fun Park, Zuckerwattestand, Riesenrutsche und Gladiator-Arena. Und für alle „Minis“ gibt’s einen Kleinkinder-Spielbereich. Die unbegrenzte Spielgerätebenützung kostet pro Abend 4 €.

Das gesamte Programm zum Download

https://www.kitzbueheler-alpen.com/de/st-johann/so...

Ortsmarketing St. Johann

https://www.treffpunkt-stjohann.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.