15.06.2016, 11:29 Uhr

Ortswärme St. Johann eröffnet Kundencenter

Geschäftsführer Ing. Fritz Obernauer (rechts außen) mit dem Team der Ortswärme im neunen Kundencenter. (Foto: Ortswärme St. Johann in Tirol GmbH)

Neuer, barrierefreier Standort mit genug Platz

ST. JOHANN. Von der Ortswärme St. Johann werden jährlich rund 50 Mio. Kilowattstunden abgesetzt, auch das Gemeindegebiet von Oberndorf versorgt und über das unternehmenseigene Glasfasernetz Dienste wie Breitbandinternet und regionales Kabel-TV erfolgreich angeboten.

Ideale Lage in der Speckbacherstraße

Der neue Standort, welcher auch Sitz des Unternehmens ist, verfügt über ausreichend Fläche, liegt im Zentrum von St. Johann und ist barrierefrei, erdgeschossig, erreichbar. Zusätzlich sind für die Besucher kostenfreie Parkplätze vorhanden.

Konzeption von Beginn an als Kundencenter

In jedem Geschäftsbereich wächst der Beratungsbedarf der Bürger: Im Fernwärmebereich werden bereits rund 20% der Abrechnungen als Wohnungskunden geführt. Bei diesem Kundensegment gibt es häufiger wechselnde Vertragspartner, die einer intensiveren Kundenberatung bedürfen.
Kunden wünschen sich Informationen über mögliches Optimierungspotential bei ihrer Heizung mit Hilfe der installierten Wärmeübergabestation.
Besucher interessieren sich immer mehr für die Innovationen bei Breitbandinternet, Smart – TV, Video-on-Demand und Ultra HD.
Dieses Anforderungsprofil gab schließlich den Anstoß für die Ausrichtung der Räumlichkeiten als Kundencenter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.