12.07.2016, 13:51 Uhr

Straßensperre und Evakuierungen nach Unwettern in Hopfgarten

Dieses Haus in Hopfgarten wurde als Vorsichtsmaßnahme evakuiert. (Foto: ZOOM-Tirol)
TIROL/HOPFGARTEN (red.). Am Sonntagabend kam es in Tirol zu schweren Unwettern, die Vermurungen und Überflutungen nach sich zogen. In Hopfgarten musste die Grafenweger Landesstraße L41 gesperrt werden, da mehrere umgestürzte Bäume die Fahrbahn blockierten. Die Straße wurde bis Montag geräumt.

Ebenfalls in Hopfgarten ereignete sich ein Erdrutsch, wovon ein Haus direkt betroffen war. Es wurden keine Personen verletzt. Das unmittelbar betroffene Haus mit zwei Personen und das Nachbarhaus mit drei Personen wurde aber von der Feuerwehr als Vorsichtsmaßnahme vorübergehend evakuiert.

In Brixen wurde eine Bahnunterführung überschwemmt.

Fotos: ZOOM Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.