04.05.2016, 15:47 Uhr

Vorbereitung für Kitzbüheler Stadtjubiläum

(Foto: Medialounge)

Arbeitskreise für Stadtentwicklungsplan mit Bürgerbeteiligung

KITZBÜHEL. Der Stadtentwicklungsplan SEP 750 startet im Frühjahr mit zwei neuen Themen.

Vorbereitung für Stadtjubiläum

Mit den Arbeitskreisen „Einheimische und Tourismus“ sowie „Soziales“ sollen bereits jetzt die Weichen gestellt werden für die weitere Entwicklung der Stadt hinsichtlich der Feierlichkeiten anlässlich 750 Jahre Stadterhebung (daher der Name „SEP 750“) im Jahr 2021.

Bürger sollen sich einbringen

Wichtig an der Durchführung ist eine breit angelegte Bürgerbeteiligung.
Im vergangenen Jahr wurde bereits mit der Arbeit in den Arbeitskreisen „Wirtschaft“ und „Visionen für Sport und Kultur“ begonnen. Weitere zwei Arbeitskreise zu den Themen „Einheimische und Tourismus“ sowie „Soziales“ werden jetzt gebildet.
Auftakt für „Einheimische und Tourismus“ ist am Mittwoch, 18. Mai, und für „Soziales“ am Donnerstag, 19. Mai, Beginn jeweils um 18.30 Uhr im Rathaus, Saal Hahnenkamm im 3. Stock.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.