05.05.2016, 09:58 Uhr

Frühjahrsputz an den Tiroler Bahnhöfen voll im Gange

Auch in vielen Tiroler Bahnhöfen sind die Teams im Frühjahrsputz-Einsatz. (Foto: ÖBB/Gassler)
TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL. Über 90 ÖBB-Bahnhöfe in Tirol werden derzeit auf Hochglanz gebracht – 200.000 m² Boden- und rund 10.000 m² Glasflächen werden gesäubert – auch Sitzgelegenheiten, Lampen, Uhren und Abfalleimer werden einer Spezialreinigung unterzogen.
Österreichweit sind 450 Mitarbeiter an den rund 1.100 Bahnhöfen im Putz-Einsatz. Auch in Tirol sind die Teams immer wieder im Einsatz um die Bahnsteige und Anlagen vom Wintersalz, Streusplitt und Staub zu reinigen.

ÖBB-Kundenbefragungen zeigen, dass Bahnfahrern die Sauberkeit besonders wichtig ist. Die Sauberkeit bei den ÖBB wird aktuell mit der Schulnote „gut“ (Notenschnitt: 1,9) bewertet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.