24.05.2016, 13:09 Uhr

Hannes Auer ist mit seinem "Mini" rasant unterwegs

Mit seinem flotten Mini-Flitzer gibt der Kitzbüheler Hannes Auer ordentlich Gas. (Foto: privat)
KITZBÜHEL (red.). Sehr erfolgreich ist der Kitzbüheler Rennfahrer Hannes Auer mit seinem Mini Cooper S JCW (BJ. 2009) im Mini-Cooper-Cup 2016 unterwegs.
In den bisherigen vier Saisonrennen raste Auer zu drei Siegen und einem 2. Platz. "Es sind immer rund 35 Autos gleichzeitig auf der Rennstrecke, da kann man sich die Action und die harten Positionskämpfe vorstellen", erklärt der Kitzbüheler.

Nach den bisherigen vier Rennen führte Auer den Mini-Cooper-Cup an. Als Führender der Gesamtwertung ging er in die nächsten Rennen in Spielberg (Red Bull Ring).

Schon 2015 hatte Auer einen Doppelsieg beim Saison-Opening des Histo-Cups am Red Bull Ring eingefahren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.