03.10.2016, 11:53 Uhr

Nothegger erhält klimaaktiv Auszeichnung für Mobilität

Nothegger Transport Logistik erhält die klimaaktiv mobil Auszeichnung für Betriebe. (Foto: BMLFUW/Kofler)

Tiroler Familienunternehmen für umweltschonende Mobilität ausgezeichnet.

ST. ULRICH. Bei der internationalen klimaaktiv mobil THE PEP RELAY RACE Konferenz in Wien wurde das Tiroler Familienunternehmen Nothegger Transport Logistik GmbH für besonders vorbildliche Maßnahmen zu emissionsfreier Mobilität ausgezeichnet.
Die Spedition Nothegger Transport Logistik GmbH aus St. Ulrich wurde 1992 gegründet und verfügt über 16 internationale Standorte mit einem Fuhrpark von über 850 Fahrzeugen.
Bereits seit Jahren wird die gesamte Verkehrsflotte bei Nothegger mit hochwertigem Biodiesel aus österreichischer Produktion betankt. Angetrieben mit schadstoffarmen Euro 6 Motoren wird der schädliche NOx-Ausstoß auf ein Minimum reduziert und die Umwelt entlastet.
Durch ein europäisches Verkehrsnetz mit eigenen Ganzzug-Verbindungen werden jährlich Millionen Tonnen Fracht von der Straße auf die Schiene verlagert und dadurch Tonnen an CO2 eingespart.

E-PKW-Fuhrpark

Seit 2016 wird der gesamte PKW-Fuhrpark auf Elektromobilität mit Strom aus erneuerbaren Energien umgerüstet. Zahlreiche Ladestationen wurden an den Niederlassungen errichtet und stehen den Mitarbeitern kostenfrei zur Verfügung.

Simulator-Training für LKW-Fahrer

Auch 2016 wurde ein in der Branche bisher einzigartiger High-Tech-Simulator angeschafft. Im Rahmen der Fahrerakademie durchlaufen die Lenker ein mehrstufiges Trainingsprogramm. Schäden an Fahrzeugen und Anhängern sollen sich aufgrund eines defensiveren Fahrstils um ca. 15 % und der Treibstoffverbrauch um mindestens 5 % reduzieren. Das Einsparungsziel entspricht umgerechnet dem Volumen von 50 Tanksattelaufliegern, 4.000 Tonnen CO2 oder dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von 580 Einfamilienhäusern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.