20.09.2016, 09:00 Uhr

Straßen-Sanierungen in Waidring um 130.000 €

Straßensanierungen in Waidring.
WAIDRING. Um die Belastung im Sommer zu vermeiden, hat die Gemeinde Waidring mehrere Straßensanierungsarbeiten in den Herbst verlegt.
An der Strubstraße sind etwa diverse Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten geplant. Am Kirchplatz wird das an vielen Stellen schadhafte Porphyr-Pflaster entfernt und durch einen neuen Belag ersetzt. Auch bei weiteren Straßen und Wegen (Weginteressentschaften) werden Schadstellen ausgebessert sowie Oberflächenentwässerungen und Asphaltierungen durchgeführt. "Insgesamt werden in diese Maßnahmen rund 130.000 Euro investiert", so Bgm. Georg Hochfilzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.