23.03.2016, 12:31 Uhr

Neue Kraft in der „Koasa-Gemeinde“ Kirchdorf

Über 50 Zuhörer verfolgten die konstituierende Gemeinderatssitzung in Kirchdorf. (Foto: Schwaiger)

Konstituierung im neuen Gemeinderat; Erpendorfer ist Vize-Bgm.

KIRCHDORF (gs). Großes Interesse herrschte bei der konstituierenden Sitzung des Kirchdorfer Gemeinderates, die vom neuen Bgm. Gerhard Obermüller geleitet wurde.

Über 50 Zuhörer erlebten die Wahl von Gerald Embacher (Gemeinsame Erpfendorfer Liste) mit 11:4-Stimmen (gegen Hannes Steger, UKGL) zum Vize-Bürgermeister.

Fünf Vorstände

Den fünfköpfigen Gemeindevorstand komplettieren Maria Braito (Unabhängige Kirchdorfer Gemeinschaftsliste) sowie Josef Wörgötter und Josef Heim von der stärksten Wählergruppe „Koasa Kraft“.

Die Ausschüsse wurden von zwölf auf zehn reduziert. Erstmals sind auch Ersatzgemeinderäte darin vertreten.

Fotos: Schwaiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.