08.09.2016, 13:19 Uhr

Sommer-Hoagascht bei ÖVP Hopfgarten

NR Josef Lettenbichler (li.), Bgm. Paul Sieberer und NR Karlheinz Töchterle (re.). (Foto: VP Tirol)

Über die Herausforderungen in der Mediendemokratie und die Probleme bei der Mindestsicherung

HOPFGARTEN (niko). Die Nationalratsabgeordneten Karlheinz Töchterle und Josef Lettenbichler referierten beim politischen Sommer-Hoagascht der ÖVP-Ortsgruppe Hopfgarten. Rund 50 Besucher diskutierten mit den Parlamentariern aktuelle Themen.

Lettenbichler thematisierte die zunehmende Polarisierung in der Gesellschaft (u. a. bei der Präsidenten-Stichwahl, der US-Wahl oder beim Brexit). Töchterle berichte u. a. aus seiner Zeit als Wissenschaftsminister. Auch die "Mediendemokratie und die "beinahe tägliche Suche nach Schlagzeilen" und die Mindestsicherung wurde thematisiert und diskutiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.