15.09.2016, 13:31 Uhr

72.000 Euro bei Golf-Charity "swing for Kids" gesammelt

Ute-Henriette Ohoven, Moderator des Abends, Simone Schulze S.I.M. Marketing (v. li.) (Foto: Verwöhnhotels)
KÖSSEN. UNESCO Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven lud in das Hotel Seehof am Walchsee zur Layenberger Golf Charity unter dem Motto „swing for Kids“ ein. 
Zahlreiche Gäste und Prominente waren der Einladung gefolgt und spendeten rund 72.000 Euro für ein Projekt zur Tuberkulosebehandlung von Kindern in Moldawien. „Es ist immer wieder großartig zu erleben, welchen Stellenwert Nächstenliebe bei den Menschen hat", so Veranstalter und Hotelier Christian Münsterer und Ute Ohoven.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.