21.03.2016, 09:53 Uhr

FC Kitzbühel musste sich dem Tabellenführer beugen

KITZBÜHEL/WATTENS (niko). Zum Auftakt der Frühjahrsrunde musste sich Kitzbühel bei Tabellenführer Wattens mit 1:2 geschlagen geben. 2:0 lagen die Wattener bereits nach 13 Minuten nach einem Doppelschlag voran. In der 80. Minute gelang Sascha Wörgetter der Anschlusstreffer.
Nun wartet im ersten Heimspiel erneut ein starker Gegner – USK Anif ist derzeit Tabellenzweiter und matcht sich mit Wattens um den Aufstieg. Kitzbühel verlor im Kampf gegen den Abstieg einen Platz, ist nun mit 15 Punkten Vorletzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.