06.07.2016, 13:29 Uhr

Fußball Highlight: Das Brixental erneut in Schwarz-Gelb

Autogramme, Selfies und sportliche Highlights beim Sommertrainingslager des BVB im Brixental. (Foto: Kurt Tropper)

Beste Trainingsbedingungen für das BVB Sommertrainingslager von 12. bis 17. Juli.

BRIXENTAL. Als langjähriger Partner von Borussia Dortmund steht das Brixental in den Kitzbüheler Alpen jeden Sommer für einige Wochen ganz im Zeichen des Fußballs. So gastiert auch dieses Jahr der BVB für das Sommertrainingslager von 12. bis 17. Juli im Brixental. Auf idealer Seehöhe können sich die Kicker in aller Ruhe auf die neue Saison vorbereiten und Kraft tanken. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel und Sportdirektor Michael Zorc bezieht ihre Unterkunft wieder im Hotel Elisabeth in Kirchberg in Tirol und absolviert seine Trainingseinheiten am Fußballplatz in Brixen im Thale.

Öffentliches Training

Getreu dem Motto: „Dem BVB so nahe wie nirgends“, werden wieder hunderte Fans bei den öffentlichen Trainingseinheiten erwartet. Die Jagd nach Autogrammen und Selfies ist in den Kitzbüheler Alpen nie schwer, weil sich die Mannschaft immer besonders viel Zeit nimmt, nahe bei den Gästen zu sein. Öffentliche Pressekonferenzen und einzelne Fanaktionen runden die Trainingslager-Woche ab.

Fantraining

Der Dienstag, 12. Juli startet mit einem Fantraining mit 25 Fans am Fußballplatz Kirchberg in Tirol unter der professionellen Anleitung von BVB Legende Kalle Riedle. Hier hat jeder die Möglichkeit sich zu bewerben. Einfach dem Brixental auf Facebook folgen und mit ein wenig Glück gewinnen. Außerdem findet ein spannendes Testspiel um 18 Uhr am Sportplatz Westendorf statt. Hier tritt Fortuna Düsseldorf gegen den tschechischen Meister Viktoria Pilsen an. Tickets gibt es um 5 € an der Tageskasse beim Waldstadion.

Golf und AllStars

Der Mittwoch steht ganz im Zeichen des Golfens. Fans und Sponsoren des BVB golfen zusammen am Golfplatz Kitzbüheler Alpen Westendorf. Auch hier haben die Fans wieder die Chance mittels Facebook teilzunehmen. Eine öffentliche Pressekonferenz mit BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und BVB-Spieldirektor Michael Zorc findet beim Activ Sunny Hotel Sonne in Kirchberg um 15.30 Uhr statt. Abends am Mittwoch, den 13. Juli um 19 Uhr kicken die Legenden und AllStars von Borussia Dortmund gegen eine Auswahl aus dem Brixental (jeweils 5 Spieler aus Brixen im Thale, Kirchberg in Tirol und Westendorf) bei Schönwetter am Fußballplatz Brixen im Thale und bei Schlechtwetter in Kirchberg in Tirol. Ein Spaß, den man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen darf! Eintritt freiwillige Spenden für den Fußballnachwuchs vom Brixental.

BVB gegen FC St. Pauli!

Am Donnerstag, 14. Juli geht’s weiter mit einem Talk am Musikpavillon Kirchberg in Tirol. Hier treffen Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Carsten Cramer und Nobby Dickel aufeinander. Das Spiel der Spiele in den Kitzbüheler Alpen findet um 18.30 Uhr wiederum am Fußballplatz in Brixen statt. Borussia Dortmund kickt gegen niemand geringeren, als gegen den Zweitligisten FC St.Pauli. Die Ticketanzahl ist auf 1.000 Stück begrenzt. Hier gilt das Prinzip „First come first serve“. Die Karten sind beim Tourismusbüro Brixen im Thale erhältlich.
Telefonnummer 057507 2290, E-Mail: brixen@kitzbuehel-alpen.com

Autogramme und Selfies

Während des Trainingslagers gibt es natürlich auch die Gelegenheit jede Menge Autogramme abzustauben. Zwei der BVB-Profis stehen den BVB-Fans für eine Autogrammstunde am Freitag, den 15. Juli ab 13.00 Uhr im Cafe Elisabeth in Westendorf zur Verfügung. Am Sportplatz Westendorf findet um 18 Uhr wieder ein Tespiel statt. Hier tritt Viktoria Pilsen gegen Basaksehir an. Tickets gibt es um 5 € an der Tageskasse beim Waldstadion.
Jeweils am Freitag und am Samstag finden öffentliche Trainingseinheiten der BVB-Spieler am Fußballgelände in Brixen im Thale statt. Ebenfalls an diesen zwei Tagen macht auch die BVB-Sommertour in Brixen Halt. Hier gibt es schwarz-gelbe Stationen soweit das Auge reicht. Für alle Fans und Familien warten Eventmodule, ein Fanartikel-Truck und noch vieles mehr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.